Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Felix Anderhuber erhielt für sein couragiertes Verhalten vom Leiter des Polizeireviers Waldshut-Tiengen, Polizeioberrat Domenik Reichelt, im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 21.01.2020 eine verdiente Anerkennung.

(pol) Ein fahrradfahrender Junge ist am Dienstagmorgen in Murg-Niederhof gestürzt, nachdem er von einem überholenden Auto gestreift worden war. Der 9-jährige verletzte sich leicht.

(pol) Am Dienstagabend, 21. Januar, kurz nach 19.30 Uhr, verursachte ein Geisterfahrer auf der kantonalen Autobahn A18, nach dem Schänzlitunnel in Richtung Delémont, einen Verkehrsunfall. Eine Person wurde leicht verletzt. 

(pol) Durch eine bislang unbekannte Täterschaft wurden in Herznach, bei der Feuerstelle Mooshalde, mehrere Holzplatten illegal entsorgt. Die Polizei sucht nun den Verursacher.

Foto: Polizei AG

(pol) Ein Betrunkener fuhr letzte Nacht in Baden ein Verkehrsschild um. Verletzt wurde niemand. Am Auto sowie an der Strassenanlage entstand Sachschaden.

Foto: Polizei AG

(pol) Heute Morgen kollidierte ein Automobilist mit einem Signalisationsfahrzeug einer Tagesbaustelle. Der Lenker wurde dabei leicht  verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

(pol) In einer Flüchtlingsunterkunft in Bad Säckingen sind in der Nacht zum Dienstag, 21. Januar, zwei Männer in Streit geraten. Einer wurde mit einem Messer an der Hand verletzt, beide mussten ins Krankenhaus.

(pol) Bei einem Fall von häuslicher Gewalt setzte sich ein Kosovare gestern in Lenzburg ein Messer an den Hals und sprang in der Folge vom Balkon seiner Wohnung. Er wurde verletzt ins Spital gebracht.

(pol) Eine Person zog sich bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu. Beim Überqueren der Hauptstrasse zwischen Mellingen und Nesselnbach kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision.

(pol) Aktuell häufen sich bei der Polizei Basel-Landschaft Meldungen aus der Bevölkerung über Telefonanrufe falscher Polizisten. Bei einem Fall gelangten die Täter ans Ziel und erbeuteten Bargeld in der Höhe von 32'000 Franken. Die Polizei Basel-Landschaft warnt und ruft zur Vorsicht vor dieser Betrugsmasche auf.

(pol) Ein 19-jähriger Autolenker kam in der Nacht auf Sonntag von der Fahrbahn ab und fuhr ein Bord
hinunter. Ohne sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich dieser von der Unfallstelle.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an